Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Wegen Restalkohol aus der Kurve getragen

(ots) - Sonntagvormittag (10.50 Uhr)

kam es auf der Niederberger Straße zu einem Alleinunfall, bei dem der

22-jähriger Fahrer aus Zülpich verletzt wurde. Er war mit seinem Pkw

in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn abgekommen und gegen

eine Mauer geprallt. Da er nicht angeschnallt war, stieß er mit dem

Kopf gegen die Windschutzscheibe und zog sich eine Platzwunde zu. Er

wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Zuvor hatte die

Polizei bei dem Fahrer Alkoholgeruch festgestellt. Er hatte nach

eigenen Angaben am Abend zuvor Alkohol zu sich genommen. Eine

Blutprobe wurde angeordnet, sein Führerschein wurde sichergestellt.

Ort
Veröffentlicht
09. August 2010, 08:54
Autor