Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
(870) Mehrere Diebstähle in Firma aufgeklärt

(ots) - Aus einer Firma in Langenzenn (Lkrs. Fürth) war seit einiger Zeit unberechtigt Ware abhanden gekommen. Nach umfangreichen Ermittlungen von Beamten der Polizeiinspektion Zirndorf konnte nun ein Tatverdächtiger des Diebstahls überführt werden.

Im Rahmen von Nachforschungen wegen Belegschaftsdiebstählen, bei denen Waren im Wert von mehreren tausend Euro entwendet worden waren, wurde zusätzlich bekannt, dass auch einem 33-jährigen Mitarbeiter einige hundert Euro aus der Geldbörse aus seinem Rucksack fehlten. Der Verdacht, der sich im Laufe der Ermittlungen weiter erhärtete, fiel auf einen 25-jährigen Kollegen.

Auf Antrag Staatsanwaltschaft Nürnberg erließ ein Richter einen Durchsuchungsbeschluss für die Wohnung des Tatverdächtigen. Am 17.05. wurde dann in den Räumen des 25-Jährigen ein Großteil der vermissten Ware wieder aufgefunden. Bei seiner Vernehmung war der Dieb dann auch geständig, seinem 33-jährigen Kollegen das Geld aus dessen Rucksack entwendet zu haben.

Rainer Seebauer

Ort
Veröffentlicht
22. Mai 2013, 10:24