Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
(1619) Nach Totalschaden Zeuge gesucht

(ots) - Nach einem Verkehrsunfall mit Totalschaden am 05.09.2011 sucht die Polizeiinspektion Zirndorf nach einem möglichen Unfallzeugen.

Gegen 15.30 Uhr fuhr die Fahrerin (59) eines hellblauen Fiat Punto die Staatsstraße 2252 von Langenzenn aus in Richtung Lohe. Aus bislang noch ungeklärten Gründen kam sie auf gerader Strecke mit ihrem Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einige Bäume. An dem Fahrzeug entstand nach ersten Schätzungen wirtschaftlicher Totalschaden. Sowohl die Fahrzeuglenkerin wie auch ihr Beifahrer mussten zur ambulanten Behandlung in eine Klinik gebracht werden.

Im Zusammenhang mit diesem Verkehrsunfall sucht die Polizeiinspektion Zirndorf nach einem Pkw-Fahrer, der angeblich hinter dem Fiat Punto gefahren sein soll und den Unfall beobachtet haben könnte. Zumindest hat er sich mit einer anderen Zeugin an der Unfallstelle kurz unterhalten.

Der Mann wird gebeten, sich bei der Unfallsachbearbeiterin der Polizeiinspektion Zirndorf unter Tel. (0911) 96927-0 zu melden.

Peter Schnellinger/n

Ort
Veröffentlicht
07. September 2011, 09:43
Autor