Sag uns, was los ist:

Landkreis Kassel / Zierenberg: Ertapptem Einbrecher gelingt die Flucht: Polizei hofft auf Hinweise

(ots) /- Am frühen Samstagnachmittag überraschte ein Bewohner eines Einfamilienhauses in Zierenberg einen Einbrecher auf frischer Tat. Der bislang unbekannte Mann flüchtete daraufhin zu Fuß vom Tatort. Nun bitten die mit der Sachbearbeitung betrauten Beamten der Polizeistation Wolfhagen Zeugen, die Hinweise auf den flüchtigen Täter geben können, sich bei der Polizei zu melden.

Der Anwohner überraschte den Täter gegen 14:15 Uhr, als er versuchte, die Terrassentür auf der Rückseite des Hauses, das im Schlagweg, in Höhe des Amselwegs liegt, aufzubrechen. Daraufhin trat der Unbekannte die Flucht an. Nach bisherigen Erkenntnissen kam er nicht dazu, Beute zu machen.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: Mann, etwa 1,80 Meter groß, 45 bis 50 Jahre alt, normale Statur, dunkle kurze Haare, sprach mit südosteuropäischem Akzent. Er war bekleidet mit einer schwarzen Lederjacke.

Die Ermittlungen führen Beamte der Polizeistation Wolfhagen. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise auf den Täter geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 05692 - 982900 bei der Polizei in Wolfhagen oder unter Tel.: 0561 - 9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen in Kassel zu melden.

Christian Salmen

  • Pressestelle -

Tel.: 0561 / 910 - 1021

Ort
Veröffentlicht
22. Mai 2018, 07:28
Autor
Rautenberg Media Redaktion