Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Buntmetalldiebe am Werk

(ots) - Donnerstagnacht waren an zwei verschiedenen Zugstrecken Buntmetalldiebe am Werk und entwendeten mehrere Meter Erdungskabel und Gleisverbinder.

In den frühen Morgenstunden stellten Mitarbeiter der Deutschen Bahn im Streckenbereich Offenbach-Ost und Offenbach-Hauptbahnhof an insgesamt sieben Oberleitungsmasten fehlende Erdungskabel fest.

Auch im Streckenbereich Wiesbaden-Schierstein und Wiesbaden-Biebrich haben Diebe vier Erdungskabel von den Oberleitungsmasten abgeschnitten und diese samt Gleisverbinder entwendet.

Durch die Bundespolizeiinspektion Frankfurt am Main wurden Ermittlungsverfahren wegen besonders schweren Fall des Diebstahls gegen die unbekannten Täter eingeleitet.

Personen, die Hinweise zu den Buntmetalldiebstählen geben können, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 069/3400 6953 der Bundespolizeiinspektion Frankfurt am Main oder der kostenfreien Servicenummer der Bundespolizei - Tel. 0800 6 888 000 oder über Internet www.bundespolizei.de zu melden.

Ort
Veröffentlicht
19. Oktober 2012, 11:52
Autor