Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Zwei gestohlene Baumaschinen nach GPS- Ortung entdeckt

(ots) /- Zwei vor kurzem nahe Vellahn gestohlene Baumaschinen konnten nach einer GPS- Ortung am Montag aufgefunden werden. In diesem Zusammenhang hat die Polizei auch einen 30-jährigen Tatverdächtigen ermittelt. Der Mann steht im Verdacht, am frühen Montagmorgen vom Gelände einer Baufirma eine 30.000 Euro teure, sogenannte Estrichpumpe gestohlen zu haben. Allerdings wusste der Täter offenbar nicht, dass die mobile Baumaschine mit einem GPS- Sender versehen war. Nach einer GPS- Ortung konnte die gestohlene Maschine noch am Montag im benachbarten Amt Neuhaus (Niedersachsen) beim Tatverdächtigen in einer Garage gefunden werden. Dort entdeckte die Polizei auch eine weitere Baumaschine, die vergangene Woche vom Gelände derselben Firma gestohlen wurde. Dabei handelt es sich um eine ca. 9.000 Euro teure Gipsförderpumpe. Die Polizei stellte das Diebesgut zunächst sicher. Der Tatverdächtige ist bereits geständig und soll in den kommenden Tagen als Beschuldigter von der Kriminalpolizei vernommen werden. Gegen ihn wird wegen Diebstahls im besonders schweren Fall ermittelt.

Ort
Veröffentlicht
30. Oktober 2018, 10:17
Autor