Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Xanten - Überfall auf Rentner / Tatverdächtiger in U-Haft

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - Gemeinsame Presseerklärung der Kreispolizeibehörde Wesel und der Staatsanwaltschaft Kleve - Zweigstelle Moers -

Wie berichtet, drangen in den frühen Morgenstunden des 01.05.2013 zwei bis dahin Unbekannte in das Wohnhaus eines 73-jährigen Xanteners ein. Sie durchwühlten einige Räume. Als der Rentner aufwachte, schlugen und traten sie auf ihn ein und verlangten Wertsachen. Nachdem die Räuber u.a. Bargeld, Handy und Digitalkamera erbeutet hatten, flüchteten sie. Im Rahmen der Fahndung konnten Polizeibeamte zunächst vier Tatverdächtige (23, 25, 28 u. 32 J.) vorläufig festnehmen und Teile der Beute sicherstellen. Nach ihrer Vernehmung musste das Quartett entlassen werden. Im Laufe der weiteren Ermittlungen und Zeugenbefragungen erhärtete sich der Verdacht nun gegen den 28- sowie den 25-Jährigen. Der 28-Jährige wurde am Donnerstag dem Haftrichter vorgeführt und befindet sich nun in Untersuchungshaft.

Ort
Veröffentlicht
24. Juni 2013, 05:37
Autor
whatsapp shareWhatsApp