Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Verkehrsunfallflucht / 16-jährige Fußgängerin wurde leicht verletzt

(ots) - Am Mittwoch (6. November 2013) gegen 17.30 Uhr befand sich eine 16-jährige Fußgängerin aus Kalkar in Begleitung von zwei Jungen im Alter von 14 und 15 Jahren auf dem Heimweg. Sie gingen über den Postweg in Richtung Römerstraße. Zwischen Vossegattweg und Lindenweg blieben sie am rechten Fahrbahnrand stehen. Ein unbekannter Fahrzeugführer fuhr so dicht an der 16-Jährigen vorbei, dass er sie mit dem Außenspiegel touchierte. Dadurch wurde die Fußgängerin leicht verletzt.

Nach dem Unfall kam es zunächst zu einem verbalen Streit und anschließend zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen dem Fahrer des PKW und den Zeugen, die mit der 16-Jährigen unterwegs waren.

Währenddessen wartete der Fahrer / die Fahrerin eines silberfarbenen Skoda auf dem Postweg auf das Freiwerden der Fahrbahn. Gegebenenfalls kann diese Person wichtige Zeugenhinweise zum Unfallgeschehen machen.

Der unfallbeteiligte PKW-Fahrer entfernte sich pflichtwidrig, ohne Angaben zu seiner Person zu machen.

Er wurde als etwa 60 Jahre alt, 180 cm groß, grauhaarig und mit blauen Augen beschrieben. Er trug eine graue Jacke, eine dunkle Jeans und ein orangefarbenes Oberteil. Seine Beifahrerin war ebenfalls etwa 60 Jahre alt, 160 cm groß, hatte weiße, gelockte Haare und trug eine lilafarbene Jacke, eine helle Stoffhose sowie eine Brille.

Der Fahrer war mit einem schwarzen, älteren PKW mit Klever Kennzeichen unterwegs.

Hinweise bitte an die Polizei Goch unter Telefon 02823/1080.

Ort
Veröffentlicht
08. November 2013, 11:05
Autor