Sag uns, was los ist:

W-Alkoholfahrt endete an einer Fußgängerampel

(ots) - Zeugen beobachteten wie ein Renault Clio am Samstag, 09.06., gegen 01:40 Uhr von der Yorckstraße in Wuppertal-Vohwinkel kommend mit hoher Geschwindigkeit eine Straßenlaterne streifte und anschließend mit einer Fußgängerampel auf dem Gehweg Ecke Haesselerstraße kollidierte. Der leicht verletzte Fahrzeugführer, ein 28-jähriger Wuppertaler, schob mit Hilfe bislang unbekannter Personen seinen Wagen in eine Parklücke und entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Eine zur Fahndung eingesetzte Funkstreifenbesatzung konnte den Mann auf der Grotenbeckerstraße antreffen. Da der Mann offensichtlich unter Alkoholeinfluss stand, stellten die Beamten die Fahrzeugschlüssel sicher und ordneten eine Blutprobe an. Am PKW entstand Totalschaden. Die Straßenlaterne war leicht, die Ampel stark beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 5.000 Euro.

Ort
Veröffentlicht
10. Juni 2012, 11:32
Autor