Sag uns, was los ist:

W-Kind lief vor Bus und dann davon

(ots) - In Wuppertal befuhr gestern, 06.06.2013, gegen 16:15 Uhr, ein Linienbus die Westkotter Straße in Richtung Märkische Straße. Unmittelbar vor der Einmündung zur Germanenstraße lief unerwartet ein Kind über die Straße, woraufhin der 26-jährige Busfahrer eine Vollbremsung einleiten musste. Dabei prallte ein 56-jähriger Fahrgast gegen den vorderen Sitz und verletzte sich. Er wurde zur ärztlichen Behandlung in eine Klinik gebracht. Wie sich später herausstellte, wurde bei dem Unfall noch ein weiterer Fahrgast, ein 14-jähriger Junge, verletzt. Dieser lief jedoch zunächst nach Hause und suchte anschließend mit seinen Eltern ein Krankenhaus auf. Das zuständige Verkehrskommissariat (VK 1) sucht dringend Zeugen, die den Unfallhergang beobachtet haben oder Angaben zu dem jungen Fußgänger machen können. Der ca. 120 cm große Junge mit gebräunter Haut und dunkelblonden Haaren trug einen bunten Pullover, Jeans sowie einen Rucksack. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0202/284-0 an die Polizei zu wenden.

Ort
Veröffentlicht
07. Juni 2013, 11:50
Autor
Rautenberg Media Redaktion