Sag uns, was los ist:

W-Einbrüche in Wuppertal
<p>(ots) - Unbekannte Einbrecher verschafften sich am

Weihnachtswochenende Zutritt zu einem Getränkemarkt an der

Gewerbeschulstraße in Wuppertal. Nachdem die Täter gewaltsam die

Eingangstür öffneten, entwendeten sie Bargeld und Zigaretten.

In der Schwesternstraße schlugen unbekannte Täter die Scheibe zu

einem Lebensmittelgeschäft ein und entwendeten Bargeld sowie ein

Laptop. Hochwertige Schmuckstücke stahlen Einbrecher aus einer

Wohnung an der Uferstraße, nachdem sie eine Wohnungstür aufgehebelt

hatten. In der Schützenstraße drangen Einbrecher gewaltsam in ein

Discounter ein und entwendeten einen Flachbildschirm. Schmuck und

private Post wechselten am Katernberg den Besitzer, nachdem

Einbrecher durch ein Fenster ins Innere einer Wohnung gelangten. In

der Henkelstraße, Straße Höhe, Schwanenstraße und Leibuschstraße

blieb es lediglich bei Einbruchsversuchen, da die Täter beim

Aufhebeln scheiterten.</p>

Ort
Veröffentlicht
26. Dezember 2010, 09:20
Autor
Rautenberg Media Redaktion