Sag uns, was los ist:

W-Metalldieb erwischt

(ots) - Einer Streifenwagenbesatzung fiel am 01.10.2012, gegen 01.00 Uhr, ein Mann auf, der mit einer Wollmütze und Stirnlampe in der Hand sowie einer gefüllten Tasche auf dem Rücken in Wuppertal die Moritzstraße entlang lief. Bei der anschließenden Personenkontrolle entdeckten die Beamten in dem mitgeführten Rucksack diverse Stücke von Kupferleitungen. Daraufhin wurde der 30-Jährige, welcher der Polizei bereits hinreichend bekannt war, zur Wache gebracht. Er räumte ein, die Kupferteile zuvor aus einem leerstehenden Fabrikgebäude an der Moritzstraße entwendet zu haben. Der Wuppertaler wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen heute Vormittag wieder entlassen.

Ort
Veröffentlicht
01. Oktober 2012, 10:25
Autor
Rautenberg Media Redaktion