Sag uns, was los ist:

W-Herd stand in Flammen

(ots) - Am 06.11.2012 musste die Wuppertaler Feuerwehr gegen 16.45 Uhr zu einem Küchenbrand an der Güterstraße ausrücken. Aus bislang unbekannten Gründen hatte sich der Herd entzündet. Als das Feuer ausbrach, befand sich nur die Katze "Mausi" in der Wohnung und wurde von der Feuerwehr gerettet. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei zur Brandursache und Schadenshöhe dauern an.

Ort
Veröffentlicht
07. November 2012, 09:15
Autor
Rautenberg Media Redaktion