Sag uns, was los ist:

W-Radfahrerin nach Unfall im Krankenhaus

(ots) - Eine 29-jährige Opel-Fahrerin bog heute (02.06.2015), gegen 07:50 Uhr, von einer Einfahrt an der Straße Hahnenfurth in Wuppertal nach links auf die Fahrbahn ab. Dabei übersah sie eine Düsseldorferin (49 Jahre), die mit ihrem Rad in Richtung Mettmann unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß, wobei die Radfahrerin schwer verletzt wurde. Ein Rettungswagen brachte sie zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 3000 Euro.

Ort
Veröffentlicht
02. Juni 2015, 12:49
Autor
Rautenberg Media Redaktion