Sag uns, was los ist:

RS - Zwei schwer verletzte Pkw-Fahrerinnen nach Vorfahrtverletzung

(ots) - Am 04.08.2015, gegen 16:15 Uhr beabsichtigte eine 49jährige mit ihrem Pkw Audi von der Werner-von-Siemens-Str. nach links auf die Ringstraße einzubiegen. Zeitgleich fährt eine 76jährige mit ihrem Pkw Daihatsu von der Hentzenalle kommend nach rechts in die Ringstraße ein. Im Einmündungsbereich kommt es zur Kollision.

Beide Frauen werden schwer verletzt mittels RTW einem Krankenhaus zur stationären Behandlung zugeführt

Die Fahrzeuge sind nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ca. 12.500.- EUR Sachschaden.

Verkehrsbeeinträchtigungen durch die Vollsperrung der Ringstr. für die Zeit der Unfallaufnahme dauerten bis 18:00 Uhr an.

Im Auftrag

Kaus, EPHK

Ort
Veröffentlicht
04. August 2015, 16:45