Sag uns, was los ist:

(ots) /- Am vergangenen Wochenende nahm die Polizei in Wuppertal, Remscheid und Solingen neun Einbrüche und Einbruchversuche auf. In Wuppertal brachen Unbekannte eine Schule an der Bachstraße zwischen dem 13.09.2018, 21.00 Uhr und dem 14.09.2018, 07.25 Uhr auf. An der Heinrich-Böll-Straße gelangten Einbrecher in eine Wohnung am 15.09.2018, zwischen 21.20 Uhr und 21.30 Uhr. Ein Einfamilienhaus an der Kickersburg wurde am 15.09.2018 zwischen 20.30 Uhr und 21.30 Uhr zum Ziel von Straftätern. An der Briller Straße kam es zwischen dem 13.09.2018, 13.00 Uhr und dem 15.09.2018, 23.15 Uhr zu einem Einbruch. An der Berliner Straße versuchten Einbrecher am 16.09.2018, zwischen 00.00 Uhr und 08.00 Uhr in eine Gaststätte einzudringen. An der Carnaper Straße brachen Unbekannte eine Wohnung zwischen dem 14.09.2018, 06.00 Uhr und dem 16.09.2018, 18.00 Uhr auf. Bei einem versuchten Einbruch blieb es an der Friedrich-Ebert-Straße an Firmenräumen, am 17.09.2018, gegen 01.30 Uhr. In Remscheid gelangten Einbrecher in eine Firma an der Borner Straße zwischen dem 14.09.2018, 16.00 Uhr und dem 15.09.2018, 07.15 Uhr. In Solingen versuchten Straftäter eine Schule an der Bausmühlenstraße zwischen dem 14.09.2018 und dem 15.09.2018, 11.30 Uhr aufzubrechen. Gestohlen wurden Bargeld, Schmuck und Baumaschinen. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0202 / 284 - 0 entgegen. Schützen sie Ihr Eigentum. Lassen Sie sich von der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 0202 / 284 - 1801 zum Thema Einbruchprävention beraten. (sw)
mehr 
KOMMENDE VERANSTALTUNGEN
In dieser Kategorie sind noch keine Veranstaltungen vorhanden. Lege jetzt eine VERANSTALTUNG an.