Sag uns, was los ist:

RS-Radfahrer fährt Fußgängerin an und flüchtet

(ots) - Ein rüpelhafter Radfahrer war gestern (25.06.2015), gegen 14:15 Uhr, auf der Werkzeugtrasse in Remscheid unterwegs. In Höhe der Taubenstraße näherte sich der Unbekannte drei Damen mit hoher Geschwindigkeit von hinten, bremste stark ab, fuhr aber dennoch gegen den Oberschenkel einer 64-Jährigen und verletzte sie leicht. Als die Frauen ihn zur Rede stellen wollten, wurde der Mann beleidigend und fuhr in Richtung Hastener Straße davon. Er war etwa Mitte Dreißig, groß, stabil gebaut, hatte rötliches Haar und Sommersprossen. Er trug eine Brille, einen Fahrradhelm, eine kurze, schwarze Radlerhose und ein blaues Fahrrad-Shirt. Bei dem Fahrrad handelte es sich um ein schwarzes Rennrad. Zeugenhinweise nimmt das Verkehrskommissariat in Remscheid unter der Rufnummer 0202/284-0 entgegen.

Ort
Veröffentlicht
26. Juni 2015, 13:03
Autor