Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Umweltdelikt entpuppte sich als Grillen im November

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - In die Kategorie "hatten wir auch noch nicht" gehört der Einsatz vom frühen Montagabend in einem Würselen Garten.

Ein besorgter Anwohner hatte der Polizei ein Umweltdelikt gemeldet. Er vermutete aufgrund des Brandgeruchs, dass der Herr Nachbar Unrat verbrenne. Er rief nach der Polizei.

Die nahm sich natürlich der Sache an. Das Endergebnis des Einsatzes protokollierten die Beamten wie folgt: "Unrat wird nicht verbrannt. Es wird gegrillt. Keine weiteren Maßnahmen."

Die ev. aufkommende Frage, was denn da auf dem Grill lag, kann zwecks fehlender Überlieferung nicht beantwortet werden...

Ort
Veröffentlicht
10. November 2015, 12:10
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!