Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Unfallflucht in der Silvesternacht - Velbert - 1301012

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - Zu einer Verkehrsunfallflucht, die sich in der Silvesternacht an der innerörtlichen Mettmanner Straße in Velbert-Mitte ereignete, suchen die Ermittler vom zuständigen Verkehrskommissariat, bei ihrer Arbeit im eingeleiteten Strafverfahren, dringend nach weiteren Hinweisen zu einem flüchtigen Fahrzeug und seinem Fahrer.

In der Zeit zwischen dem Montagabend des 31.12.2012, 19.00 Uhr, und dem Dienstagmorgen (Neujahr) des 01.01.2013, 03.15 Uhr, parkte ein silberner PKW VW Golf mit Duisburger Kennzeichen, in Fahrtrichtung Wülfrath am rechten Fahrbahnrand der Mettmanner Straße, in Höhe des Hauses Nr. 64. Der bislang unbekannte Fahrer eines in Richtung Wülfrath fahrenden Fahrzeugs kam aus ungeklärter Ursache nach rechts von seiner Fahrspur ab und prallte gegen das Heck des VW. Dieser Anstoß war so stark, dass der Golf stark beschädigt und auf einen davor parkenden grünen Opel Corsa geschoben wurde, an dem aber nur leichter Sachschaden in Höhe von rund 50,- Euro entstand. Obwohl aber allein am Golf ein geschätzter Sachschaden in Höhe von rund 2.000,- Euro entstand, entfernte sich der unbekannte Unfallverursacher mit seinem offenbar ebenfalls beschädigten Fahrzeug unerlaubt von der Unfallstelle ohne eine Schadensregulierung zu ermöglichen. An der Unfallstelle blieben dunkelblaue Lackreste und Splitter von einem Scheinwerferglas des flüchtigen Fahrzeugs zurück, die sichergestellt wurden und erste wichtige Hinweise der polizeilichen Ermittler sind.

Bisher liegen der Velberter Polizei noch keine konkreteren Hinweise auf das flüchtige dunkelblaue Fahrzeug und seinen Fahrer vor. Maßnahmen zur Spurensicherung und weitere Ermittlungen wurden veranlasst, ein Strafverfahren wegen Verkehrsunfallflucht eingeleitet. Sachdienliche Hinweise zum flüchtigen Fahrzeug und seinem Fahrer oder zu sonstigen Beobachtungen, die in einem Tatzusammenhang stehen könnten, nimmt die Polizei in Velbert, Telefon 02051 / 946-6110, jederzeit entgegen.

Ort
Veröffentlicht
02. Januar 2013, 14:19
Autor
whatsapp shareWhatsApp