Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Apothekeneinbruch an der Wilhelmstraße - Wülfrath - 1203160

(ots) - Zu nicht genau bekannter Stunde, in der Zeit vom Freitagabend des 16.03., 18.30 Uhr, bis zum Samstagmorgen des 17.03.2012, 08.15 Uhr, drangen ein oder mehrere bislang unbekannte Straftäter in die Geschäftsräume einer Apotheke an der Wilhelmstraße in Wülfrath ein. Dazu wurde die doppelflügelige Glasschiebtüre im Erdgeschoss des Wohn- und Geschäftshauses Nr. 92 mit Werkzeuggewalt aufgebrochen. Im Tresenbereich des Verkaufsraumes entwendeten der oder die Eindringlinge Wechselgeld aus mehreren unverschlossenen Kassenladen im Gesamtwert von wenigen hundert Euro. Für Arzneien oder sonstige Waren der Apotheke interessierten sich der oder die Einbrecher nach derzeitigem Kenntnisstand offenbar nicht. Als man den Tatort mit der Bargeldbeute wieder verließ, blieb nicht unerheblicher Sachschaden an der zerstörten Eingangstüre zur Apotheke zurück.

Bisher liegen der Wülfrather Polizei noch keine konkreten Hinweise auf den oder die Apothekeneinbrecher vor. Maßnahmen zur Spurensicherung wurden veranlasst, ein Strafverfahren eingeleitet. Sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen, Fahrzeugen oder sonstigen Beobachtungen, die in einem Tatzusammenhang stehen könnten, nimmt die Polizei in Wülfrath, Telefon 02058 / 9200-6350, jederzeit entgegen.

Ort
Veröffentlicht
19. März 2012, 12:52
Autor
Unserort Redaktion