Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Worms - Durch Scheck-Betrug 3.000 Euro verloren

whatsapp shareWhatsApp

(ots) Ein 42-Jähriger möchte am 13.11.2019 das Klavier seiner Tochter auf einer Internetplattform für 1.500 Euro verkaufen. Ein Interessent meldet sich. Er möchte dem 42-Jährigen einen Scheck über 4.500 Euro ausstellen. 3000 Euro davon soll der Geschädigte an eine griechische Speditionsfirma überweisen, welche das Klavier abholen und den Transport übernehmen würde. Die beiden kommen ins Geschäft.

Am 18.11.2019 erhält der 42-Jährige den Scheck per Post, den er am 22.11.2019 bei seiner Bank einlöst. Zugleich überweist der Mann wenige Tage später die benannten 3.000 Euro an die Speditionsfirma. Am 26.11.2019 teil die Bank des Geschädigten mit, dass der Scheck geplatzt ist, woraufhin der Mann Anzeige wegen Betrugs erstattet.

Die Ermittlungen dauern derzeit noch an. Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizei Worms unter der Rufnummer 06241/852-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Worms Telefon: 06241 852-118 www.polizei.rlp.de/pd.worms

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117702/4451638 OTS: Polizeidirektion Worms

Original-Content von: Polizeidirektion Worms, übermittelt durch news aktuell

Ort
Veröffentlicht
27. November 2019, 08:45
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!