Sag uns, was los ist:

(ots) Helmstedt, Schillerstraße 02.12.2019, 12.40 Uhr Die Polizei sucht Zeugen und Beteiligte zu einem Verkehrsunfall, der sich bereits am Montagmittag, den 2. Dezember ereignete. Nach derzeitigem polizeilichem Kenntnisstand war gegen 12.40 Uhr ein 10-Jahre alter Schüler mit seinem Tretroller auf dem Nachhauseweg. Er ging dabei auf dem Fußweg entlang der Goethestraße in Richtung Schillerstraße. Beim Überqueren des Zebrastreifens an der Einmündung zur Goethestraße kam es zu einem leichten Zusammenstoß mit einem silbernen Kleinwagen mit Helmstedter Kennzeichen. Der Fahrer des silbernen Kleinwagens erkundigte sich nach dem Befinden des 10-Jährigen und setzte, nachdem der Junge signalisierte, dass alles okay sei, seine Fahrt in Richtung Am Ludgerihof fort. Um den Unfallhergang abschließend klären zu können, sucht die Polizei den Fahrer des silbernen Kleinwagens, von dem die Kennzeichenfragmente HE-AC bekannt sind. Bei dem Fahrer soll es sich um einen älteren Herrn im Alter zwischen 55 und 60 Jahren, mit kurzen weißen Haaren gehandelt haben. Der Fahrer, aber auch weitere Unfallzeugen mögen sich bitte beim Polizeikommissariat in Helmstedt unter der Rufnummer 05351/521-0 melden. Rückfragen bitte an: Polizei Wolfsburg Thomas Figge Telefon: +49 (0)5361 4646 204 E-Mail: pressestelle@pi-wob.polizei.niedersachsen.de Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/56520/4466007 OTS: Polizei Wolfsburg Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell
mehr 
mehr