Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Warnung vor falschen Polizeibeamten

whatsapp shareWhatsApp

(ots) Wolfsburg-Fallersleben, 16.09.19, 15.45 Uhr

Bei einer 76 Jahre alten Wolfsburgerin klingelte am Montagnachmittag das Telefon. Es meldete sich ein Mann und behauptete von der Polizei zu sein. In der Nachbarschaft sei eingebrochen worden. Man müsse jetzt den "ganzen Straßenzug überprüfen".

Die Frau wurde überredet, der "Polizei" ihr Bargeld zur Spurensuche zu überlassen. Die Geschädigte händigte daraufhin einem völlig unbekannten Mann mehrere Tausend Euro Bargeld aus. Das Geld sieht die Wolfsburgerin wahrscheinlich nie wieder.

Am Montag gingen bei der Polizei vermehrt Meldungen über solche Anrufe bei vorwiegend älteren Mitbürgern im Stadtgebiet Wolfsburg ein. Immer waren angebliche Polizeibeamte die Anrufer. Unter dieser Legende wurde vor einer Einbrecherbande gewarnt. Entweder wollen die "Beamten" Wertgegenstände und / oder Bargeld sicher aufbewahren, oder solche Gegenstände sollten auf Spuren untersucht werden.

Ort
Veröffentlicht
17. September 2019, 09:05
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!