Veröffentlicht
23. April 2013, 08:00
Polizei Wolfsburg
Abonnenten: 1

Verkehrsunfallflucht - Polizei sucht Zeugen

(ots) - Wolfsburg, OT Vorsfelde, Lange Straße, Kattenstarße 22.04.2013, 14.30 Uhr - 17.00 Uhr

Die Polizei in Vorsfelde sucht Zeugen zu einer Verkehrsunfallflucht, die sich am Montagnachmittag auf dem Parkplatz eines Geldinstitutes an der Lange Straße ereignete. Gegen 14.30 Uhr stellte ein 46 Jahre alter Mann aus dem Landkreis Helmstedt seinen erst vier Wochen alten roten Seat Leon auf dem Parkplatz der Bank, der ausschließlich über die Kattenstraße erreicht werden kann, ab. Nachdem der 46 Jährige gegen 17.00 Uhr wieder zu seinem Wagen zurückehrte, musste er feststellen, dass ein unbekannter Verkehrsteilnehmer seinen neuen Seat beschädigt und sich ohne um den entstandenen Schaden zu kümmern unerlaubt entfernt hatte. Die rechte hintere Fahrzeugseite wies vom Kotflügel bis zur Beifahrertür starke Kratzer, Beulen und Farbabrieb auf. Nach ersten Schätzungen dürfte sich der Schaden auf etwa 4.000 Euro belaufen. Die Beamten der Polizei in Vorsfelde hoffen darauf, dass Besucher der Bank oder andere Passanten etwas beobachtet haben und bitten um Hinweise an die Polizeiwache in der Petristraße unter der Rufnummer 05363/99229-0.

Kommentieren
Teilen
Veröffentlicht
23. April 2013, 08:00
Polizei Wolfsburg
Abonnenten: 1