Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Überholvorgang auf winterglatter Bundesstraße 188 gefährlich - Unfall mit drei Verletzten bei Velpke

(ots) - Bundestraße 188 bei Velpke

10.12.12, 05.50 Uhr

Ein Schwerverletzter und zwei Leichtverletzte sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Morgen auf der Bundesstraße 188 bei Velpke. Den Ermittlungen nach prallte ein 50 Jahre alter Audi-Fahrer aus Oebisfelde in Sachsen-Anhalt mit einer 47-jährigen Opel-Fahrerin aus Oebisfelde zusammen. Während der 50-jährige Unfallverursacher unverletzt blieb, wurden in dem Audi die 47-jährige Fahrerin schwer- und ihre beiden Mitfahrer im Alter von 37 und 38 Jahren leichtverletzt. Insgesamt entstand ein Schaden in Höhe von 7.000 Euro.

Die Ermittlungen zeigten, dass der Audi-Fahrer gegen 05.50 Uhr auf der Bundesstraße 188 von Velpke in Richtung Vorsfelde fuhr, als er auf winterwidriger Fahrbahn zum Überholen der vorausfahrenden Opel-Fahrerin ansetzte. Hierbei geriet der Audi des 50-Jährigen außer Kontrolle, drehte sich und stieß mit dem Opel seitlich zusammen. Dessen 47-jährige Fahrerin kam nach der Kollision von der Fahrbahn ab und kam auf dem angrenzenden Feld zum Stehen. Die Verletzten wurden ins Wolfsburger Klinikum transportiert. Der Opel musste abgeschleppt werden.

Ort
Veröffentlicht
10. Dezember 2012, 15:56