Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Trickdiebstahl - Täter erbeuten Zigaretten

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - Helmstedt, Neumärker Straße

05.03.2013, 15.35 Uhr

Opfer eines Trickdiebstahls wurden zwei Verkäuferinnen eines Lebensmitteldiscounters in der Neumärker Straße. Die Tat ereignete sich am Dienstagnachmittag gegen 15.35 Uhr. Nach Aussagen von Zeugen und Beteiligten wurden die zwei Angestellten des Discounters von zwei Männern in ein Gespräch verwickelt und somit aus dem Lagerbereich herausgelockt. Diese Gelegenheit nutzte ein dritter Täter und entwendete aus dem Lager des Lebensmittelmarktes etwa 25 Stangen Zigaretten in einem Gesamtwert von 1.250 Euro.

Eine Zeugin beobachtete, wie ein Mann mit einem Karton vor dem Bauch den Markt durch den frei zugänglichen Ein/Ausgang ruhigen Schrittes verlies. Über diesen dritten Täter gibt es nur eine vage Beschreibung: Er war ebenfalls südeuropäischer Herkunft, circa 165 cm - 170 cm groß und von kräftiger Statur. Er trug eine dunkle Wollmütze und eine dunkle Winterjacke. In den Händen hatte dieser einen großen Pappkarton mit der Aufschrift -Vorsicht zerbrechlich- Käse/Laugenstangen- in dem er vermutlich die Beute abtransportierte.

Die beiden Täter im Supermarkt waren männlich, südosteuropäischer Herkunft und etwa 25 bis 30 Jahre alt. Der eine Mann war ungefähr 175 bis 180 cm groß, von schlanker Gestalt und hatte kurze, dunkle mit Gel gestylte haare. Er sprach stark gebrochenes deutsch mit ausländischem Akzent und war mit einem blau/weiß kariertem Hemd mit hochgekrempelten Ärmeln und einer dunklen Jeanshose bekleidet gewesen.

Der zweite Täter war in etwa 170cm - 175cm groß und hatte kurze schwarze Haare. Bekleidet war er mit einer Jacke.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Helmstedt unter der Rufnummer 05351/521-115 zu melden.

Ort
Veröffentlicht
06. März 2013, 13:10
Autor
whatsapp shareWhatsApp