Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Technischer Defekt als Brandursache ausgeschlossen

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - Fallersleben, Lange Stücke 22.06.13, 19.55

Nach dem Wohnungsbrand am Samstagabend in Fallersleben (wir berichteten) können die Brandermittler des 1. Fachkommissariates einen technischen Defekt als Brandursache ausschließen. Der 24 Jahre alte Mieter konnte sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Inzwischen gehen Experten von einem Schaden im sechsstelligen Bereich aus.

In einem Mehrfamilienhaus in der Straße Lange Stücke brach das Feuer im zweiten Obergeschoss gegen 19.55 Uhr aus. Der 24-Jährige war vermutlich bei der Zubereitung des Abendessens, so die erste Einschätzung der Beamten. Außerdem wurde der Dachstuhl des Hauses in Mitleidenschaft gezogen. Sowohl die Wohnungen im 2. OG, als auch zwei Wohnungen im ausgebauten Dachgeschoss sind bis auf Weiteres unbewohnbar.

In den kommenden Tagen werden Ermittler gemeinsam mit einem Brandsachverständigen den Brandort weiter untersuchen. Die Untersuchungen dauern an.

Ort
Veröffentlicht
25. Juni 2013, 11:54
Autor
whatsapp shareWhatsApp