Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Schöninger Polizisten besuchen Kindergarten in Esbeck

(ots) - Schöningen 13.04.10

Als kleine Verkehrsexperten entpuppten sich 24 Kinder des

Kindergarten Esbeck und des heilpädagogischen Kindergartens der

Lebenshilfe Helmstedt. Die Polizisten Sandra Mielnik und Horst

Matschulla der Polizei Schöningen informierten über das richtige

Verhalten im Straßenverkehr.

Die Kinder lernten; dass sie bis zum Alter von elf Jahren unter

besonderer Rücksichtnahme zu anderen Fußgängern auf dem Fußweg fahren

dürfen. Das richtige Überqueren der Straßen und das richtige

Verhalten an der Ampel wurde ebenfalls besprochen: "Immer erst nach

links und rechts schauen", wussten einige Kinder zu berichten.

Die Beamten mussten zusätzlich viele Fragen beantworten: So war

besonders interessant, wo die Gangster eingesperrt werden, denn auch

die Kleinen gucken schon Krimiserien im Vorabendprogramm des

Fernsehens. Noch interessanter fanden die Sprösslinge aber die

Polizeiausrüstung der Beamten. Dabei stellten sich die

Polizeihandschellen als besonders attraktiv für die Vier- bis

Sechsjährigen heraus. Zum Abschluss bekamen die Kinder eigens einen

Kinderpolizeiausweis als Erinnerung.

Ort
Veröffentlicht
13. April 2010, 14:29
Autor
Rautenberg Media Redaktion