Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Rollerfahrer fährt auf Audi - 3.000 Euro Schaden

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - Wolfsburg, Reislingestraße

27.10.2011, 19.10 Uhr

Ein Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person und einem Sachschaden von 3.000 Euro ereignete sich am Donnerstagabend auf der Reislinger Straße. Nach Aussagen von Beteiligten und Zeugen befuhr ein 56 Jahre alter Mann aus Wolfsburg mit seinem Motorroller die Reislinger Straße in Richtung stadteinwärts. In Höhe der Gaststätte Pilsstübchen übersieht er den am rechten Fahrbahnrand ordnungsgemäß geparkten Audi A4 einer 70 Jahre alten Wolfsburgerin und fährt diesem ungebremst auf das Heck. Der 56-Jährige wird durch die Kollision nach vornüber auf das Heck des Audi geschleudert und prallt mit dem Kopf gegen die Heckscheibe. Hierdurch zieht er sich eine erhebliche Platzwunde am Kopf zu. Während der Unfallaufnahme durch die Polizei stellen die Beamten starken Alkoholgeruch in der Atemluft des Motorrollerfahrers fest. Daraufhin wird dem Mann im Klinikum der Stadt Wolfsburg eine Blutprobe entnommen und der Führerschein beschlagnahmt. Das Ergebnis der Blutuntersuchung wird in den nächsten Tagen erwartet. Der Roller wurde bei dem Unfall total beschädigt, war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Ort
Veröffentlicht
28. Oktober 2011, 05:57
Autor
whatsapp shareWhatsApp