Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Räderdiebe in Fallersleben aktiv - Fahndung ohne Erfolg

whatsapp shareWhatsApp

(ots) Fallersleben, Paul-Linke-Straße, Lange Stücke 16.09.19, 02.20 - 02.40 Uhr

In der Nacht zum Montag verlief in Fallersleben eine Sofortfahndung nach Räderdieben ohne Erfolg. Anwohner in der Paul-Linke-Straße hatten die Polizei verständigt, als sie eine dunkle Gestalt neben Fahrzeugen hocken sahen. Später stellte sich heraus, dass die unbekannten Täter jeweils die Räder von zwei VW Golf entwendet hatten. Bereits in der Nacht zum Freitag war in der nahen Straße Lange Stücke ein VW Tiguan betroffen. Auch hier war das Fahrzeug aufgebockt und die Räder weg. In den drei Fällen entstand ein Schaden von insgesamt 10.000 Euro.

Den Ermittlungen nach waren die Zeugen in der Paul-Linke-Straße gegen 02:20 Uhr aufgewacht, weil von der Parkreihe vor dem Mehrfamilienhaus nicht näher definierbare Geräusche vernommen wurden. Zunächst war jedoch nichts sehen oder hören. Erst 20 Minuten später wurde die hockende dunkel gekleidete Unbekannte neben einem Pkw gesehen. Als eine aufgebrachte Zeugin aus dem Fenster rief, nutzten die Täter vermutlich die Gelegenheit für eine schnelle Flucht vom Tatort. Danach wurde die Polizei verständigt. "Mehrere Personen seien zu Fuß geflüchtet, die Schiebetür eines Fahrzeugs wurde ebenfalls wahrgenommen", hieß es in der ersten Meldung. Wenig später wurden die beiden aufgebockten Fahrzeuge in der Parkreihe bemerkt. Polizeiberater Mario Dedolf rät Zeugen schon beim ersten Anzeichen von ungewöhnlichen Geräuschen oder auch Beobachtungen mutig die Polizei per Notruf 110 zu verständigen. "Wie in diesem Fall setzen wir stets mehrere Streifenwagen ein, um zum einen den Tatort anfahren und zeitgleich in eine Sofortfahndung einsteigen zu können", so der Kriminalhauptkommissar.

Ort
Veröffentlicht
16. September 2019, 12:28
Autor
whatsapp shareWhatsApp