Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Nächtlicher Überfall auf Spielhalle - Zeugen gesucht

(ots) - Wolfsburg, Poststraße 09.04.15, 01.10 Uhr

In der Nacht zum Donnerstag wurde in der Wolfsburger Innenstadt eine Spielhalle von zwei unbekannten bewaffneten Tätern überfallen. Die maskierten Räuber erbeuteten Bargeld und flüchteten zu Fuß in Richtung Schachtweg. Die Höhe der Beute steht noch nicht fest.

Den Ermittlungen nach betraten die Täter die Spielhalle Freizeitcenter in der Poststraße kurz vor Geschäftsschluss um 01.10 Uhr und bedrohten eine 56 Jahre alte Mitarbeiterin mit einer Schusswaffe. Anschließend verlassen die Täter die Spielhalle mit dem Diebesgut in Richtung Schachtweg. Die unverzüglich eingeleitete Fahndung verlief im Anschluss ohne Erfolg.

Während der mit einer Faustfeuerwaffe bewaffnete Täter circa 160 bis 165 cm und korpulent-kräftig war, war der Komplize etwa 170 bis 185 cm groß und schlank. Beide Unbekannten waren dunkel gekleidet und maskiert. Es ist möglich, dass sich die Räuber bereits vor der Tat in dem Bereich der Spielhalle aufgehalten haben, um einen günstigen Moment für ihr Vorhaben abzupassen. Zeugen setzen sich bitte mit der Polizei Wolfsburg unter Telefon 05361-464690 in Verbindung.

Ort
Veröffentlicht
09. April 2015, 10:14
Autor