Veröffentlicht
07. Dezember 2009, 14:23
Polizei Wolfsburg
Abonnenten: 1

Hehlingen: Audi-Fahrer nach Überschlag unverletzt

(ots) - L 290 zwischen Almke und Hehlingen

07.12.09, 09.20 Uhr

Auf dem Fahrzeugdach blieb am Vormittag nach einem Unfall auf der

Landstraße zwischen Almke und Hehlingen ein 20 Jahre alter

Audi-Fahrer im Straßengraben liegen. Der 20-Jährige aus Barsinghausen

hatte Glück im Unglück und entstieg seinem total beschädigten Pkw

unverletzt. Den Ermittlungen zufolge fuhr der Fahrer in Richtung

Hehlingen, als er mit seinem Pkw auf gerader Strecke auf den

Grünstreifen geriet. Danach verlor der 20-Jährige die Kontrolle über

seinen Audi, schleuderte und landete im Straßengraben. Der 21 Jahre

alte Audi war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Insgesamt entstand ein Schaden in Höhe von 3.000 Euro.

Kommentieren
Teilen
Veröffentlicht
07. Dezember 2009, 14:23
Polizei Wolfsburg
Abonnenten: 1