Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Golf-Skulptur erneut besprüht:17-jähriger wollte Farbschmierereien "entfernen"

(ots) - Durch einen aufmerksamen Zeugen wurde die Polizei Wolfsburg am Samstag gegen 12.10 Uhr darüber informiert, dass durch eine männliche Person die Golf-Skulptur an der Braunschweiger Straße schon wieder besprüht wird. Daraufhin wurden sofort mehrere Streifenwagen zur Skulptur entsandt und die eingesetzten Beamten konnten den Sprüher noch in unmittelbarer Nähe der Skulptur antreffen. Es stellte sich heraus, dass es sich bei dem Täter um einen 17-jährigen Wolfsburger handelte. Dieser gab an, dass er die Skulptur nicht habe beschädigen wollen. Er wollte im Gegenteil die angebrachten Farbschmierereien mit weißer Farbe übersprühen, da er mit dem jetzigen Aussehen der Skulptur nicht einverstanden sei. Eine Dose mit weißer Sprühfarbe habe er sich extra deshalb gekauft. Diese Dose konnte bei ihm festgestellt werden, ebenso hatte er tatsächlich versucht, die Farbschmierereien zu übersprühen. Auch wenn seine Motivation verständlich erschien, sah er schließlich ein, dass sein Verhalten nicht der richtige Weg war. Eine Strafanzeige wurde gefertigt.

Ort
Veröffentlicht
14. Juni 2015, 06:52
Autor