Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Geschwindigkeitsmessungen der Polizei Schöningen

(ots) - Bundesstraße 82, zwischen Groß Dahlum und Wobeck 21.03.12, 16.30 - 18.30 Uhr

Mit einem Monat Fahrverbot, drei Punkten in der Flensburger Verkehrsdatei und einem Bußgeld von 180 Euro muss eine 28 Jahre alte Seat-Fahrerin aus Wolfenbüttel rechnen. Die 28-Jährige wurde von Beamten der Polizei Schöningen bei Geschwindigkeitsmessungen am Mittwochnachmittag auf der Bundesstraße 82 zwischen den Ortschaften Groß Dahlum und Wobeck mit 147 Stundenkilometern gemessen. In dem Bereich der Landstraße gelte 100 km/h, so ein Beamter.

Zwischen 16.30 Uhr und 18.30 Uhr wurden acht weitere Fahrer mit einem Lasermessgerät gemessen, die deutlich zu schnell waren und sich auf hohe Bußgelder einstellen müssen. Zu schnelles Fahren sei nach wie vor eine der Hauptunfallursachen, so Martin Gerlach als Leiter des Einsatz- und Streifendienstes des Polizeikommissariates. Der Polizeihauptkommissar kündigt weitere Geschwindigkeitsüberprüfungen in nächster Zeit an.

Ort
Veröffentlicht
22. März 2012, 11:07
Autor
Rautenberg Media Redaktion