Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Fahrräder aufgebrochen - Tatverdächtiger gestellt

whatsapp shareWhatsApp

(ots) Wolfsburg, Heinrich-Nordhoff-Straße 15.09.19, 02.50 Uhr

Dank eines 33 Jahre alten Zeugen stellten in der Nacht zum Sonntag Einsatzbeamte einen tatverdächtigen 18-jährigen Fahrraddieb an einem Fahrradständer an der Heinrich-Nordhoff-Straße. Der 33-Jährige hatte beobachtet, wie sich zwei Verdächtige an Rädern eines Fahrradständers nahe der Einmündung zur Lessingstraße zu schaffen machten und sofort die Einsatzzentrale der Polizei per Notruf alarmiert. Während der aus der Samtgemeinde Meinersen im Landkreis Gifhorn stammende 18-Jährige nach kurzer Flucht mit Fahrrad und zu Fuß gestellt und mit Handschellen fixiert werden konnte, nutzte der Komplize die Gelegenheit zur Flucht. Das benutzte Fahrrad, ein Mountainbike der Marke Giant, wurde sichergestellt. Der 18-Jährige gab spontan an, er habe das Fahrrad gerade gefunden. Später am Fahrradständer stellten die Polizisten jedoch zwei aufgebrochene Fahrradschlösser sicher, so dass auch die Vermutung besteht, dass der Komplize des 18-Jährigen mit einem zuvor aufgebrochenen Rad flüchtete. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Ort
Veröffentlicht
16. September 2019, 13:30
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!