Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Fahrradhelm schütze vor schweren Verletzungen

(ots) - Wolfsburg, Braunschweiger Straße

19.09.2011, 21.45 Uhr

Nach einem Verkehrsunfall am Montagabend wurde ein Fahrradfahrer mit leichten Verletzungen ins Klinikum eingeliefert.

Ein 32 Jahre alter Wolfsburger überquerte zu Fuß den Radweg an der Braunschweiger und übersah dabei einen herannahenden 56-jährigen Radfahrer aus Lehre. Dieser versuchte noch durch Klingeln auf sich aufmerksam zu machen, konnte jedoch einen Zusammenstoß nur noch durch eine Vollbremsung verhindern. Nach dem daraus resultierenden Sturz vom Fahrrad klagte er über Schmerzen im Nacken- und Schulterbereich. Rettungssanitäter brachten den Verletzten ins Klinikum. Sein Fahrradhelm hatte offensichtlich Schlimmeres verhindert.

Ort
Veröffentlicht
20. September 2011, 13:49
Autor