Veröffentlicht
15. April 2013, 09:20
Polizei Wolfsburg
Abonnenten: 1

Ende gut - alles gut

(ots) - Wolfsburg, Allerpark, 14.04.2013, 13.00 Uhr - 14.00 Uhr

Diesen Tag wird eine 55 Jahre alte Wolfsburgerin nicht so schnell vergessen. Am Sonntagmittag fuhr sie mit ihrem schwarzen VW Polo in den Allerpark und stellte ihr Fahrzeug ordnungsgemäß auf dem dortigen Parkplatz ab, um anschließend auf dem dortigen Flohmarkt zu stöbern. Als sie etwa eine Stunde später, gegen 14.00 Uhr wieder zu ihrem Fahrzeug zurückkam, stellte sie fest, dass ihr Polo nicht mehr am Ort war. Sie suchte den Parkplatz rund um den Abstellplatz ab, fand aber ihr Fahrzeug nicht mehr. Folgerichtig alarmierte sie die Polizei und meldete ihren Polo als gestohlen. Gut eineinhalb Stunden später meldete sich die Frau abermals wieder bei der Polizei. Die Beamten konnten sich bei dem was sie hörten, ein Lächeln nicht verkneifen: Die 55-Jährige hatte lediglich vergessen wo sie ihren Wagen abgestellt hatte und ihn in der Zwischenzeit widergefunden. Ende gut - alles gut.

Kommentieren
Teilen
Veröffentlicht
15. April 2013, 09:20
Polizei Wolfsburg
Abonnenten: 1