Veröffentlicht
17. Mai 2010, 11:49
Polizei Wolfsburg
Abonnenten: 1

Einbrüche in Schulen

(ots) - Helmstedt, Schwalbenbreite und Wilhelmstraße

15.05.2010, 07.00 Uhr - 17.05.20010, 07.20 Uhr

Zwei Schulen wurden im Helmstedter Stadtgebiet am Wochenende von

Einbrechern heimgesucht. Die Täter verursachten in hierbei einen

Gesamtschaden in fünfstelliger Höhe. Mit brachialer Gewalt

verschafften sich die Unbekannten Zutritt zu den Schulen in der

Schwalbenbreite und der Wilhelmstraße. In beiden Gebäudekomplexen

öffneten sie gewaltsam mehrere Türen und betraten verschieden Räume.

Was genau in der Schule an der Schwalbenbreite entwendet wurde, wird

derzeit noch ermittelt. In der Wilhelmstraße entwendeten die Täter

mehrere technische Geräte, wie Bildschirme, Beamer und

Computerzubehör. Die Taten ereigneten sich zwischen Samstagmorgen

07.00 Uhr und Montagmorgen 07.20 Uhr. Die ermittelnden Beamten

schließen einen Zusammenhang zwischen beiden Taten nicht aus.

Hinweise an die Polizei in Helmstedt unter der Rufnummer 05351/521-0.

Kommentieren
Teilen
Veröffentlicht
17. Mai 2010, 11:49
Polizei Wolfsburg
Abonnenten: 1