Veröffentlicht
01. Oktober 2012, 13:43
Polizei Wolfsburg
Abonnenten: 1

Automatenaufbruch in Helmstedt: Täter gehen hohes Risiko für geringe Beute ein

(ots) - Helmstedt, Poststraße, Marientaler Straße 30.09.-01.10.12

Insgesamt zirka 25 Euro erbeuteten unbekannte Täter bei Automatenaufbrüchen auf zwei Tankstellen im Helmstedter Stadtgebiet. In der Nacht zum Montag brachen die Täter jeweils einen Münzautomaten an der Poststraße und an der Marientaler Straße auf. An diese Geräte seien Hochdruckreiniger gekoppelt, die zum Waschen der Fahrzeuge bestimmt seien, so ein Polizist.

In beiden Fällen waren die Apparate mit brachialer Gewalt aufgebrochen worden, was laute Geräusche verursache, analysiert ein Beamter. Für die Beute von lediglich einigen Ein-Euro-Münzen seien die Täter dabei ein hohes Risiko eingegangen. Deswegen hoffen die Ermittler auf Zeugen für die beiden Taten. Hinweise bitte an die Polizei Helmstedt unter der Rufnummer 05351-5210.

Kommentieren
Teilen
Veröffentlicht
01. Oktober 2012, 13:43
Polizei Wolfsburg
Abonnenten: 1