Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Autofahrer unter Drogeneinfluss wird gestoppt

(ots) - Am Freitagmittag gegen 12:00 Uhr wurde der Polizei Wolfsburg mitgeteilt, dass sich ein ortsfremder Autofahrer auf ein Firmengelände in der Innenstadt verirrt habe. Mitarbeiter dieser Firma hatten den 32-Jährigen aus Sachsen-Anhalt am Einganstor gestoppt und zum Wenden aufgefordert. Dieser setzte jedoch unbeirrt seine Fahrt fort und musste wiederum angehalten werden. Die hinzugerufene Polizei führte eine Überprüfung durch und stellte erheblichen Drogeneinfluss fest. Er zeigte körperliche Auffälligkeiten und konnte den Fragen der Beamten nicht mehr folgen. Nach der Blutprobenentnahme äußerte der Beschuldigte, dass er weitere Drogen in seiner Wohnung habe, die bei den weiteren Ermittlungen auch gefunden wurden. Ob der Beschuldigte jemals einen Führerschein hatte müssen die weiteren Ermittlungen ergeben. Durch eine zuständige Behörde wurde der 32-Jährige anschließend in eine Psychiatrie eingewiesen.

Ort
Veröffentlicht
10. Januar 2015, 10:33
Autor