Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Autodiebe auf der Autobahn 2 bei Helmstedt gestellt

(ots) - Autobahn 2 bei Helmstedt

28.10.10, 02.25 Uhr

Zwei 25 Jahre alte Autodiebe wurden in der Nacht zum Donnerstag

auf der Autobahn 2 bei Helmstedt festgenommen. Das Duo hatte zuvor am

späten Mittwochabend in Munster (bei Soltau) einen Audi A6 entwendet,

um das Fahrzeug noch in derselben Nacht in Polen zu verkaufen.

Beamten der Polizei Helmstedt war der Audi zusammen mit einem dicht

folgenden Golf-Fahrer aufgefallen. Gemeinsam mit alarmierten Beamten

aus Schöningen und in Kooperation mit Polizisten aus Sachsen-Anhalt

gelang wenig später, beide Fahrzeuge zu stoppen.

Während der 25-jährige Besitzer des Golfs in dem gestohlenen Audi

vorwegfuhr, folgte sein Komplize in dem Golf hinterher. Bei den

weiteren Ermittlungen zeigte außerdem sich, dass der 25-Jährige zum

Führen des Golfs keinen Führerschein besaß. In den heutigen

Vernehmungen räumten die Beschuldigten die Taten ein. Danach gaben

beide an, dass sie am Mittwoch sich den Audi A6 zu einer Probefahrt

in dem Autohaus ausgeliehen haben. Hierbei sei es gelungen, einen der

Fahrzeugschlüssel unbemerkt vom Autoverkäufer einzubehalten. Gegen 22

Uhr sei schließlich der Diebstahl des Audis geglückt. Dazu habe man

vorher entwendete Kennzeichen an das Fahrzeug angebracht und sich

umgehend auf den Weg nach Polen gemacht, wo das Duo den Beamten auf

der A 2 bei Helmstedt auffiel. In Absprache mit der

Staatsanwaltschaft Braunschweig wurden die Tatverdächtigen wegen

fehlender Haftgründe am Nachmittag nach Abschluss der polizeilichen

Maßnahmen bis zur gerichtlichen Hauptverhandlung entlassen.

Ort
Veröffentlicht
28. Oktober 2010, 13:10
Autor