Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

31-Jähriger leistete Widerstand gegen Polizisten

(ots) - Wolfsburg, Theodor-Heuss-Straße

13.11.09, 01.15 Uhr

Mit Schlägen und Tritten versuchte sich in der Nacht zum Freitag

ein 31 Jahre alter Wolfsburger gegen die Durchsuchung seiner Person

zu wehren. Die ehemalige Partnerin des Mannes hatte die Polizei wegen

eines Streits mit dem 31-Jährigen zur Wohnung an der

Theodor-Heuss-Straße gerufen. Erst zu viert gelang es den Beamten den

Wolfsburger zu fesseln. Noch während der Fahrt zur Polizeiwache

versuchte sich der 31-Jährige mehrfach von den Handschellen und

Sicherheitsgurt zu befreien. Ein Alkoholtest ergab später 1,9

Promille. Nach einer Blutprobe verbrachte der 31-Jährige, der sich

inzwischen beruhigt hatte, aus Gefahren abwehrenden Gründen die Nacht

im Polizeigewahrsam. Der Wolfsburger muss sich wegen Widerstand gegen

Polizeibeamte strafrechtlich verantworten.

Ort
Veröffentlicht
13. November 2009, 14:48
Autor