Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Motorradfahrer stößt mit Wildschweinrotte zusammen

(ots) - Ein leichtverletzter Motorradfahrer und ein totes Wildschwein sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich Freitagabend gegen 23 Uhr im Elm ereignete. Der 46-jährige Kradfahrer war mit seinem Motorrad auf der Landesstraße 290 unterwegs, als eine Wildschweinrotte die Fahrbahn überquerte. Der 46-Jährige konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste ein Wildschwein. Dabei stürzte er und zog sich leichte Verletzungen zu. Er kam mit einem Krankenwagen in ein Krankenhaus. Der Schaden am Motorrad wird auf rund 2500 Euro geschätzt.

Ort
Veröffentlicht
21. Mai 2011, 08:21
Autor
Rautenberg Media Redaktion