Sag uns, was los ist:

VU auf der Rheinbrücke Wörth

whatsapp shareWhatsApp

(ots) Am 06.12.2019 befuhr um 11 Uhr eine 36-jährige Autofahrerin mit ihrem Ford Fiesta die B10 aus Richtung Karlsruhe kommend auf der linken Fahrspur. Davor versetzt fuhr auf der rechten Fahrspur ein PKW mit Anhänger. Auf dem Anhänger waren zwei Weihnachtsbäume, sowie ein Weihnachtsverkaufsstand. Der PKW mit dem offensichtlichen Weihnachtsequipment bremste aus derzeit unbekannten Gründen ab, zog nach links und stieß hierbei mit dem PKW der 36-jährigen Autofahrerin zusammen. Das Gespann mit vermutlichen KA-?? Kennzeichen PKW setzte seine Fahrt fort. In vorliegender Sache wurde ein Verkehrsunfall aufgenommen und ein Strafverfahren wegen Verkehrsunfallflucht eingeleitet. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 3000 Euro. Die Polizei Wörth bittet Zeugen des Unfalles sich bei der Polizei Wörth unter 07271-92210 oder piwoert@polizei.rlp.de zu melden. Selbstverständlich darf sich auch der Unfallverursacher unter der o.a. Nummer melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wörth Telefon: 07271-92210 www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117686/4461838 OTS: Polizeidirektion Landau

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Ort
Veröffentlicht
08. Dezember 2019, 07:56
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!