Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Wittener (17) verletzt sich bei Sturz mit seinem Kleinkraftrad

whatsapp shareWhatsApp

(ots) Ein alkoholisierter Wittener (17) ist am frühen Samstagmorgen (14.12.) anscheinend mehrfach mit seinem Kleinkraftrad in Witten-Stockum gestürzt. Er zog sich Verletzungen zu, die eine Behandlung im Krankenhaus erforderlich machte.

Am frühen Samstagmorgen, gegen 5 Uhr, befuhr ein Wittener mit seinem Kleinkraftrad die Hörder Straße in Richtung Dortmund. Vermutlich aufgrund seiner Alkoholisierung verunfallte der Wittener ohne Fremdeinwirkung zwischen der Sträterkampstraße und der Pferdebachstraße. Dabei verletzte er sich. Die Besatzung eines Rettungswagens brachte ihn in ein Krankenhaus.

Zeugen berichteten der Polizei bei der Unfallaufnahme, dass der Jugendliche vermutlich alkoholbedingt mehrfach an anderen Stellen mit seinem Zweirad gestürzt war. Die Polizeibeamten veranlassten noch im Krankenhaus die Entnahme einer Blutprobe.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum Pressestelle Frank Lemanis Telefon: 0234 909-1020 E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11530/4469475 OTS: Polizei Bochum

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Ort
Veröffentlicht
15. Dezember 2019, 11:30
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!