Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Witten / Verkehrsunfall an der Autobahnauffahrt

(ots) - Am heutigen 16. Februar kam es in Witten zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Autofahrer (57) leicht verletzt worden ist. Gegen 08.00 Uhr bog der Waltroper von der Dortmunder Straße nach links auf die BAB 44 ab, um seine Fahrt in Richtung Bochum fortzusetzen. Dabei übersah der Golf-Fahrer den Mercedes eines Dortmunders (42), der auf der Dortmunder Straße in südwestliche Richtung unterwegs war. Nach dem Zusammenstoß prallte der VW Golf gegen den VW Caddy eines Dortmunders (47), der im Bereich der Autobahnausfahrt verkehrsbedingt warten musste. Der 57-Jährige wurde mit Prellungen sowie Schürfwunden zur ambulanten Behandlung in ein örtliches Krankenhaus gebracht. Die beiden anderen Unfallbeteiligten blieben unverletzt. Die Polizeibeamten aus dem Bochumer Verkehrskommissariat schätzten den Gesamtschaden an den drei Fahrzeugen auf ca. 8.000 EUR.

Ort
Veröffentlicht
16. Februar 2012, 11:14
Autor
Rautenberg Media Redaktion