Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Witten / Bewaffneter Raubüberfall auf Kiosk

(ots) - Am 13. Februar (Samstag) kommt es zu einem

bewaffneten Raubüberfall auf den an der Luisenstraße 2 in Witten

gelegenen Kiosk. Gegen 12.05 Uhr betritt ein maskierter Mann den

Verkaufsraum. Unter Vorhalt einer schwarzen Pistole fordert der

Kriminelle eine Angestellte (30) auf, Bargeld und Zigaretten in eine

gelbe Einkaufstasche mit blauen Griffen und der Aufschrift EDEKA zu

packen. Mit der Beute flüchtet der Räuber in Richtung Augustastraße.

Der akzentfreies Deutsch sprechende Täter ist ca. 30 Jahre alt, 170

cm groß, schlank und trug eine schwarze Hose sowie einen schwarzen

Kapuzenpullover. Der mit einem schwarzen Schal maskierte Mann hat

dunkle Augen sowie dunkle Augenbrauen. Das Bochumer Raubkommissariat

KK 13 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Rufnummer

0234 / 909-4131 um Zeugenhinweise.

Ort
Veröffentlicht
15. Februar 2010, 09:12
Autor