Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Witten / Auffahrunfall auf der Rauendahlstraße

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - Auf der Rauendahlstraße im Wittener Stadtteil Bommern kam es am gestrigen 11. Februar zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Mann (60) leicht verletzt worden ist.

Gegen 18:20 Uhr war dort ein Autofahrer in Richtung der Straße "Speckbahn" unterwegs. In Höhe der Hausnummer 53 musste der Wittener verkehrsbedingt anhalten. Dieses bemerkte ein junger Pkw-Fahrer (19), der ebenfalls in Witten lebt, zu spät und fuhr auf den Wagen des 60-Jährigen auf. Der über Rückenschmerzen klagende Mann wollte selbstständig einen Arzt aufsuchen.

Die unfallaufnehmenden Polizeibeamten schätzten den Sachschaden an den beiden Fahrzeugen auf ca. 1.200 EUR.

Ort
Veröffentlicht
12. Februar 2014, 10:18
Autor
whatsapp shareWhatsApp