Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Witten / 51-Jähriger prellt zig Hotels in ganz Deutschland - Untersuchungshaft!

(ots) - Ein in Witten-Annen gelegenes Hotel in den

Nachmittagsstunden des gestrigen 14. Dezember. Dort nahmen

Polizeibeamte der örtlichen Wache gegen 16.25 Uhr einen Mann (51)

fest, der einen so genannten Einmietbetrug (Übernachten ohne zu

bezahlen) begangen hatte. Noch während der ersten Vernehmung gab der

mittel- und wohnungslose Mann über 30 weitere Taten dieses Deliktes

zu. Dabei zieht sich seine kriminelle Spur durch das gesamte

Bundesgebiet - von Hamburg bis nach München. Angesichts der Tatsache,

dass der 51-Jährige schon seit Anfang 2010 auf diese betrügerische

Art und Weise nächtigt, ist davon auszugehen, dass es noch weitere

Taten und Tatorte -sprich Hotels- geben wird. Nach Rücksprache mit

der Bochumer Staatsanwaltschaft wurde der Leistungsbetrüger am

heutigen Mittwoch am Wittener Amtsgericht vorgeführt. Dort erließ der

zuständige Richter einen Untersuchungshaftbefehl. So schläft der Mann

ab sofort nicht mehr in einem Hotelzimmer, sondern in einer

Gefängniszelle.

Ort
Veröffentlicht
15. Dezember 2010, 13:44
Autor