Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Brand in einer Gaststätte

(ots) - Am Sonntag, 05.10.2014, gegen 14.08 Uhr, wird die Polizei mittels Notruf über einen Brand in einer Gastsätte in der Wittener Innenstadt informiert. Einsatzkräfte der Polizei treffen vor der Feuerwehr ein und helfen den in der Gaststätte anwesenden Menschen durch ein Fenster ins Freie. Der Eingangsbereich ist wegen des Feuers nicht passierbar. Eingesetzte Feuerlöscher der Polizei können den Brand nicht richtig löschen. Die eintreffende Feuerwehr übernimmt die Brandbekämpfung. Vier Personen werden mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in Wittener Krankenhäuser gebracht. Der Sachschaden wird auf ca. 10.000 Euro geschätzt. Zur Brandursache können noch keine Angaben gemacht werden. Bei einer Nachschau im Brandobjekt stellt sich heraus, dass die Notausgänge nicht passierbar waren. Die Ermittlungen dauern an.

Ort
Veröffentlicht
05. Oktober 2014, 15:06
Autor